Schulelternrat

Unsere Schule lebt vom Miteinander der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte, Mitarbeitenden und den Eltern und Sorgeberechtigten. Der Elternrat vertritt die Interessen der Eltern und Sorgeberechtigten und ihrer Kinder an unserer Schule und unterstützt die Schulleitung und die Lehrkräfte bei der Erfüllung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages. Engagierte Eltern und Sorgeberechtigte können sich hier mit all ihren Qualitäten, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten persönlich einbringen, um unsere Schule mitzugestalten.

Machen Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

Der Schulelternrat wird aus der Versammlung der Klassenelternvertreter gewählt. Die Sitzungen sind jedoch öffentlich und können jederzeit von Interessierten besucht werden. Auch für konkrete Aktionen und Arbeitseinsätze, wie zum Beispiel die Verschönerung des Schulhofes, ist tatkräftige Unterstützung gern gesehen.

Mit seiner konstituierenden Sitzung am 16. September 2021 freuen wir uns, Ihnen den neuen Elternrat der KSH vorzustellen:

Vorstand:

Silvia Schoepe (VSK a)

Birgit Mittag (8a)

Daniel Eggert (3b)

Jasmin Kruskopf (2a und 3b)

Beate Venegas (2a und 4a)

Robert Wulff (1a)

Martina Szultka (VSK a)

Martijn Mol (VSK a)

Vertreter:

Jochen Hartmann (9b)

Jennifer Mussie (VSK b und 7b)

Wir freuen uns auf unsere Arbeit und stehen Ihnen für Fragen, Wünsche, Ideen oder Anregungen sehr gerne zu Verfügung.

Sie können uns über das Schulbüro kontaktieren.

Die nächsten Sitzungen des Elternrates, die für alle Erziehungsberechtigte mit Kindern an KSH öffentlich sind, stehen bereits fest:

9. November 2021, 8. Februar 2022, 24. März 2022, 26. April 2022, 9. Juni 2022

Sie finden jeweils um 19.00 Uhr im Sehlmanns statt.

Sollte es zu Schulschließungen kommen, finden die Sitzungen digital statt. Bitte kontaktieren Sie uns dann per Mail, wenn Sie teilnehmen möchten, damit wir Ihnen die Einladung zur Online-Sitzung zukommen lassen können.

Wir würden uns freuen, Sie dort zu sehen.