Im dritten Stock des Sehlmanngebäudes hat sie ihr Büro: IN VIA - Mitarbeiterin und Schulsozialarbeiterin Shary von Pless. Anzutreffen ist sie hier selten.Die engagierte Sozialpädagogin ist meistens sowohl in der Katholischen Schule Harburg als auch im Niels-Stensen-Gymnasium unterwegs.

Shary von Pless übernahm im April 2010 die schulbezogene Jugend-sozialarbeit. Als Schulsozialarbeiterin bietet sie spezifische Beratung für Schüler, Lehrer und Eltern an. Im Mittelpunkt stehen dabei schulische Problemlagen sowie entwicklungsbedingte Schwierigkeiten der Kinder und Jugendlichen. Mittels Beratung, Trainingskursen und Interventionen werden Unterstützungsleistungen aktiviert oder koordiniert. Kinder und Jugendliche erhalten für den Lebensraum Schule notwendige Hilfestellungen, um den Anforderungen angemessen umgehen zu können.

Shary von Pless trainiert auch mit Schüler/-innen deren spezifische Fähigkeiten im präventiven Umgang mit Suchtgefährdung und Gewalt und stärkt so deren Persönlichkeit und Alltagkompetenz.

 

Schulsozialarbeit

Katholische Schule Harburg | Julius-Ludowieg-Str. 89 | 21073 Hamburg | Tel: 040 / 88 14 108 10

INVIA
von Pless
har25
INVIA