Schule kann mehr sein…

Bildung, Entwicklung und Zukunftschancen eines Kindes hängen nicht nur von der Qualität des Unterrichts, sondern auch von der Art der Gestaltung der unterrichtsfreien Zeit am Nachmittag und in den Ferien ab.

Dazu gehört eine warme, ausgewogene Mittagsmahlzeit, die in persönlicher und netter Atmosphäre eingenommen wird ebenso wie kompetente Unterstützung beim Hausaufgabenmachen oder ein sinnvolles Freizeitprogramm.

Seit dem 1. August 2013 ist die Kath. Schule Harburg eine offene Ganztagsschule (GBS). In enger Zusammenarbeit mit der Schule hat IN VIA Hamburg e.V. die Leitung des Ganztages übernommen.

Hierbei ist uns Folgendes wichtig:

  • Gesundes Mittagessen mit anderen zur Förderung der Essenskultur, Regeln für das soziale Miteinander
  • Hausaufgabenhilfe und Förderung der Selbständigkeit durch Anwendung von individuell abgestimmten Lernmethoden
  • Freizeitangebote zur Vermittlung kreativer und motorischer Fähigkeiten, Lern- und Trainingsfeld für den Umgang mit Streitigkeiten, Förderung gesunder Ernährung, Befriedigung des Bewegungsbedürfnisses und natürlich Gesprächsmöglichkeit für Sorgen

Betreuung

Die Kinder werden in festen Gruppen betreut und haben eine zentrale Ansprechperson in ihrer Gruppe. Darüber hinaus finden gruppenübergreifende Angebote.

 

Gruppenübergreifendes Angebot

Um sich auch einmal intensiver mit einem Thema zu beschäftigen, mit anderen durch gemeinsames Interesse zusammen zu kommen, findet zusätzlich ein gruppenübergreifendes Angebot statt. Diese ist von den Kindern frei wählbar.

har27

Ganztag

item3

Betreungszeiten

Die Betreuung ist von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr kostenfrei.

Randzeitenbetreuung vor 8.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Betreuung in Ferienzeiten sind kostenpflichtig.

In den Weihnachtsferien haben wir geschlossen.

Angebote sind z.B.:

Katholische Schule Harburg | Julius-Ludowieg-Str. 89 | 21073 Hamburg | Tel: 040 / 88 14 108 10

Fragen und Informationen:

Patrizia Prodöhl

Shary von Pless